Ortsnetz Abwasser und Teichkläranlage Rößnitz

Teich 2 der Kläranlage während der Baumaßnahme
Teich-Kläranlage kurz vor der Fertigstellung

Beschreibung:

Der Zweckverband Wasser und Abwasser Vogtland schreibt das Abwasserbeseitigungskonzept im Vogtland fort. Es erfolgt die komplette abwasserseitige Überplanung und Erschließung der Ortslage Rößnitz.

Hergestellt werden eine Mischwasserkanalisation sowie eine zentrale Teichkläranlage am Ortsrand.

Das behandelte Mischwasser wird in den Rosenbach eingeleitet. 

Im Anschluss erfolgt der grundhafte Ausbau der kommunalen Verkehrsanlagen.

Auftraggeber:

Zweckverband Wasser und Abwasser Vogtland

Aktueller Stand:

Im Bau seit April 2017

Leistungen:

Planung LP 3-7 und Bauleitung

Zeitraum:

Planung: Seit September 2014

Bau: April 2017 bis Dezember 2017

Kosten:

Ca. 1 Mio. Euro